check-circle Created with Sketch. Transkript anzeigen Abspielen Pausieren

Für Bewerberinnen und Bewerber

Der LWL-PsychiatrieVerbund Westfalen ist ein großer Gesundheitsdienstleister mit über 11.000 Beschäftigten in Westfalen-Lippe. In unseren psychiatrischen Kliniken, Wohnverbünden, Rehabilitations- und Pflegezentren bieten wir westfalenweit ein umfangreiches und vielfältiges Betätigungsfeld für Menschen verschiedenster Berufe an.

Wieso zum LWL-PsychiatrieVerbund Westfalen?

Wenn Sie sich für eine verantwortungsvolle, interessante und anspruchsvolle Beschäftigung im Bereich der Psychiatrie, der Eingliederungshilfe und der Pflege unter dem Dach eines großen Einrichtungsverbundes interessieren, sind Sie bei uns genau richtig. Wir setzen auf Leistungs- und Verantwortungsbereitschaft, teamorientiertes Arbeiten sowie innovatives Denken und ökonomisches Handeln als Qualitätsmerkmale und erwarten das auch von unseren Beschäftigten. 

Dabei nehmen wir unsere soziale Stellung und Verantwortung als öffentlich-rechtlicher Arbeitgeber ernst und legen großen Wert auf das berufliche Wohlbefinden der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir bieten Ihnen dafür eine flexible Arbeitszeitgestaltung, verschiedene Teilzeitmodelle sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Mehrere Menschen sitzen sich an einem Tisch gegenüber und bilden mit ihren Fäusten einen Stern

Stellenanzeigen / Job & Karriere

Wir suchen Sie – Sie finden uns als Arbeitgeber

Unsere aktuellen Stellenangebote sind unten auf dieser Seite aufgelistet und mit Stellenanzeigen verlinkt. Schauen Sie gerne vorbei und bewerben Sie sich. Wir sind gespannt und freuen uns auf Sie!

Sie haben keine für Sie interessante Stellenausschreibung gefunden? Gerne dürfen Sie sich auch initiativ bei uns bewerben:

Initiativbewerbung, LWL-Klinik Münster

Eine Frau in einem Kostüm und ein Mann in einem Anzug reichen sich die Hand

Bewerbung

Bewerbungen nehmen wir schnell, direkt und unkompliziert über das Job- und Karriereportal entgegen. Sollte einmal auf Anhieb keine für Sie geeignete Stelle dabei sein, dann bewerben Sie sich gern initiativ. Mit Ihrem Einverständnis nehmen wir Sie dann in den Talentpool des LWL-PsychiatrieVerbunds Westfalen auf.

Ein Mann sitzt an einem Tisch und schreibt mit einem Kugelschreiber auf einem Blatt Papier seine Bewerbung

Menschen mit Berufserfahrung

Wer neue Herausforderungen als Profi im Gesundheitswesen sucht oder kreative Ideen in einem neuen beruflichen Umfeld verwirklichen möchte, ist für uns der ideale Partner. Berufserfahrene Menschen mit Innovationskraft und Teamfähigkeit und einem ausgeprägten Engagement können ihr Know-how bei uns einbringen. Wir bieten Ihnen neue Einblicke und ein breit gefächertes und verantwortungsvolles Aufgabenspektrum mit umfangreichen Karrieremöglichkeiten bei einem großen Gesundheitsdienstleister und öffentlich-rechtlichen Arbeitgeber.

Eine Frau und ein Mann laufen nebeneinander, beide tragen geschäftliche Kleidung

Studentinnen und Studenten

In den psychiatrischen Kliniken des LWL-PsychiatrieVerbunds Westfalen können sich in erster Linie Medizinstudentinnen und -studenten je nach Ausbildungsstand damit vertraut machen, wie die Patientinnen und Patienten ärztlich ambulant und stationär versorgt werden. Von der Famulatur über das Praktische Jahr mit dem Ziel der anschließenden fachärztlichen Ausbildung: Wir begleiten Sie kompetent und professionell von Anfang an in Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatischer Medizin und Psychotherapie, Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie, Neurologie und Geriatrie und eröffnen Ihnen so optimale Karrieremöglichkeiten im PsychiatrieVerbund Westfalen.

Ein klinikübergreifendes Stipendienprogramm unterstützt zudem die akademische Ausbildung. Nach Abschluss des Medizinstudiums absolvieren die Stipendiatinnen und Stipendiaten dafür die fachärztliche Ausbildung in einer unserer Kliniken und haben so hervorragende Berufsperspektiven.

Eine junge Frau sitzt mit einem aufgeschlagenen Notizbuch neben ihrem Laptop und lernt

Schülerinnen und Schüler

Nachwuchskräfte sind die Fachkräfte von morgen. Eine gute Fachausbildung ist dabei für einen erfolgreichen Berufseinstieg unabdingbar. Als Branchenspezialist bildet der LWL-PsychiatrieVerbund Westfalen in einer Vielzahl von Berufen im Bereich des Gesundheitswesens mit zukunftssicheren Perspektiven aus. Die Betreuung und Versorgung kranker und pflegebedürftiger Menschen stehen bei uns an erster Stelle.

An unseren LWL-Akademien für Gesundheits- und Pflegeberufe bilden wir Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und -pfleger aus. Gleichermaßen bieten wir in unseren LWL-Pflegezentren Ausbildungen in der Altenpflege an. Je nach Ausrichtung und Bedarf werden an unseren Standorten auch Nachwuchskräfte im kaufmännischen Bereich sowie in verschiedenen Handwerksberufen ausgebildet.

► Informationen zur Ausbildung Pflegefachfrau/Pflegefachmann finden Sie auf den Seiten der Krankenpflegeschule der LWL-Klinik Münster, hier: Kontakt zur LWL-Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe der LWL-Kliniken Münster und Lengerich

Wenn Sie noch unentschlossen sind, ob ein Beruf im Gesundheitswesen das Richtige für Sie ist oder Sie einen Eindruck von unserer täglichen Arbeit gewinnen möchten, können Sie ein Schulpraktikum als Entscheidungshilfe und für die berufliche Orientierung absolvieren. Auch Interessenten für Freiwilligendienste (BFD, FSJ) sind uns in den Einrichtungen mit ihrer tatkräftigen Mitarbeit und Leidenschaft für soziale Themen sehr willkommen.

Mehrere junge Menschen sitzen um einen Tisch herum und arbeiten gemeinsam an einer Aufgabe

Stellenausschreibungen der LWL-Kliniken Münster und Lengerich

LWL-PsychiatrieVerbund Westfalen, LWL-Pflegezentrum Münster "Ernst Kirchner Haus"

Der LWL unterhält am Einrichtungsstandort Münster das LWL-Pflegezentrum Münster "Ernst Kirchner Haus". Das LWL-Pflegezentrum ist eine vollstationäre Pflegeeinrichtung mit integrierter Kurzzeitpflege nach SGB XI.

Aktuell wohnen im LWL-Pflegezentrum 80 pflegebedürftige Menschen, insbesondere Menschen mit psychischen Erkrankungen, Suchterkrankungen und Menschen mit einer geistigen Behinderung aus der Stadt Münster und Umgebung.

Träger des LWL-Pflegezentrums Münster ist der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL), der ein umfassendes psychiatrisches Verbundsystem in Westfalen-Lippe mit hoch differenzierten psychiatrischen Behandlungs- und Betreuungsangeboten an 15 Standorten vorhält.

Der LWL sucht für das LWL-Pflegezentrum Münster im Rahmen der Nachfolgebesetzung mit einer 0,5-Stelle zum 01.01.2023

eine Pflegedienstleitung (m/w/d)

Gemeinsam mit einer weiteren Pflegedienstleitung 0,5 VK sind:

Ihre Aufgaben und Verantwortungsbereiche:

  • Umsetzung, Evaluation und Weiterentwicklung des Pflege- und Betreuungskonzeptes
  • Organisation und Sicherstellung der Pflege und Betreuung gemäß anerkannter Standards und Verfahren
  • Unterstützung bei der Sicherstellung der Personaleinsatzplanung
  • Koordination der Einsatzplanung und Anleitung der Auszubildenden in der Altenpflege
  • aktive Mitarbeit in Bereichen des Aufnahmemanagements und der Öffentlichkeitsarbeit
  • Kommunikation mit internen und externen Kunden und Kooperationspartnern

Ihr Profil:

  • staatlich anerkannter Abschluss als Pflegefachperson (z.B. Ausbildung im Bereich Alten-, Gesundheits- oder Krankenpflege)
  • eine abgeschlossene Weiterbildung zur Pflegedienstleitung oder Studium im Pflegemanagement (Dipl./BA)
  • mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in einer stationären Einrichtung gemäß SGB XI in einer Leitungsfunktion
  • pädagogisches Geschick und Einfühlungsvermögen
  • Verantwortungsbewusstsein und Durchsetzungskraft
  • Organisationstalent und Sozialkompetenz  kooperativer, motivierender Führungsstil

Unser Angebot:

  • eine Aufgabe mit interessanten Herausforderungen, die Ihnen ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Verantwortung und Kreativität ermöglicht  flexible und familienorientierte Arbeitszeiten
  • eine dem Umfang und dem Inhalt Ihrer Tätigkeit entsprechende tarifliche Eingruppierung
  • zeitgemäße Personalentwicklungsmaßnahmen sowie umfangreiche Möglichkeiten zur persönlichen Fort- und Weiterbildung
  • soziale Leistungen des öffentlichen Dienstes sowie betriebliche Altersversorgung

Für persönliche Rückfragen und Auskünfte stehen Ihnen die Einrichtungsleiterin Frau Kaster, Tel: 0251 91555-4000, gerne vorab zur Verfügung.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht. Die Stelle ist grundsätzlich auch für Teilzeitkräfte geeignet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 14.08.2022!

 

Landschaftsverband Westfalen-Lippe
LWL-Abteilung für Krankenhäuser und Gesundheitswesen
LWL-PsychiatrieVerbund Westfalen
Hörsterplatz 2
48133 Münster